Lesezeit: 2 Minuten

Teil 1 – Eine kurze Retrospektive zu unserem aktuellen #Schulsystem und dem Stand der #Digitalisierung der #Schulen. – Warum wir ein neues Schulsystem brauchen? Der Grund ist sehr einfach.

Die Kinder von heute werden von Lehrern des 20. Jahrhunderts in einem Schulsystem unterrichtet, welches vom Anfang des 19. Jahrhunderts stammt. Dieses System braucht dringend ein großes Update, oder besser: ein komplettes Refactoring. Klick um zu Tweeten

Wie Sir Ken Robinson bei TED in seinem „Changing Education Paradigms“ Talk feststellt.

„Bildung orientiert sich an den Interessen der Industrialisierung und dem Bild von ihr“

(„Education is modelled on the interests of industrialisation and the image of it“)

Sir Ken Robinson – 6:53

Das Schulsystem stammt also aus der Zeit zwischen der 1. und 2. industriellen Revolution. Die Lehrenden sind meist irgendwann in der dritten geboren. Und nur wenige von ihnen sind mit der Definition und den Merkmalen der vierten industriellen oder „digitalen“ Revolution vertraut.

Was ist gut an dem aktuellen Schulsystem?

  • Wir haben meist engagierte Lehrende.
  • Die jungen Lehrenden sind vielleicht sogar begeistert.
  • Die jungen Lehrenden wollen ihre Ideen einbringen.

Was könnte am Schulsystem besser sein?

  • Kinder könnten individueller gefördert werden.
  • Die Förderung der Kinder sollte sich an den vorhandenen Fähigkeiten orientieren und nicht an Defiziten.
  • Die Klassen könnten kleiner sein.
  • Schulen sollten moderne Medien wie Internetzugang, Tablets und/oder Computer zur Verfügung stellen. Die Lehrende sollten im Umgang damit geschult sein.
  • Der Lehrplan könnte flexibler sein und die Interessen der Kinder berücksichtigen.
  • Das System sollte nicht Versagen sanktionieren, sondern Erfolg belohnen.
  • Das Schulsystem sollte die Kinder auf das Leben von heute vorbereiten.

Was ich mit für meine Kinder wünsche, wenn sie dieses Schulsystem verlassen.

Definition of Done

Meine Kinder …

  • können kommunizieren (schriftlichen Text formal verstehen und produzieren).
  • haben einen moralischen und ethischen Kompass, der sie leitet.
  • haben analytische Fähigkeiten.
  • können logische Operationen durchführen.
  • stellen alles in Frage und Fragen stets nach dem „Warum?“.
  • sind körperlich in der Lage, alltägliche Standardaufgaben auf der Basis von Fein- und Grobmotorik auszuführen.
  • wissen über Selbsterhaltung und Gesundheitsfragen Bescheid.

Neue Version mit neuen Gedanken: Warum wir ein neues Schulsystem brauchen.

Standardbild
Chris B. Kerndter
Artikel: 4

Ein Kommentar

  1. […] einiger Zeit schrieb ich einen wenig beachteten Blog-Artikel mit dem Titel „Why do we need a new way of school teaching?“. Dass er wenig beachtet war, stört mich nicht, dieser wird vermutlich das gleiche Schicksal der […]

Schreibe einen Kommentar